Vive el Español

Was durch EMOTIONEN gelernt wird, vergisst man nicht. Deshalb haben wir dieses Projekt entwickelt.


¡Die perfekte Ergänzung zu unserem Unterricht!

Wir bieten andere Möglichkeiten, Spanisch in einer für Kinder sehr attraktiven Umgebung zu verwenden.

Das Hören und Verwenden der Sprache in anderen Kontexten naturalisiert das Sprachenlernen. Wenn diese Kontexte auch für das
Kind interessant sind, öffnet sich sein Geist für die Sprache. Die Motivation, weiter zu lernen, entsteht und es wird eine starke
emotionale Bindung geschaffen, die das Lernen erheblich erleichtert.

Día de la Magia

Live-Magie auf Spanisch.

Unser Zauberer Sergio Barquilla wird sich mit den Kindern verbinden, um Live-Magie vorzuführen.

Während der Vorstellung interagiert Sergio ständig mit den Kindern, ermutigt sie, auf Spanisch zu
sprechen, stellt ihnen Fragen und führt einfache Sätze ein, die leicht zu verstehen sind.

Die Kinder schauen den Zaubertricks gebannt zu, ihre Konzentration ist auf einem viel höheren Niveau als normal und sie sind durch das Geschehen so motiviert, dass sie das Bedürfnis haben, sich aktiv einzubringen und die Sprache zu benutzen.

Der Dia de Magia ist immer ein Erfolg und das Spanisch, das sie während der Tricks lernen, vergessen sie kaum. Die emotionale Bindung an die Sprache ist hier sehr stark.

Sergio ist von Beruf Zauberer und Schauspieler. Er liebt die Arbeit mit Kindern und seine umfangreiche Erfahrung und Leidenschaft für seine Arbeit zeigt sich in den Beziehungen, die er mit den Kindern während seiner Zaubertricks aufbaut.

Wir sind sicher, dass dein Kind es unbedingt wiederholen möchte.

Día del Cuento

Während dieses Live-Erlebnisses wird Spanisch mit den Kindern durch Geschichtenerzählen erarbeitet. Die Kinder werden ermutigt, aktiv teilzunehmen, auf Spanisch zu sprechen, zu kommentieren und zu antworten. Das Kind wird in die Geschichte einbezogen und ist motiviert, die Sprache zu verwenden.

Und dein Kind wird eine tolle Zeit voller Aufregung und Lernen haben.

Während des Geschichtenerzählens werden die Kinder ermutigt, aktiv zu sein und sich an der Konstruktion von Bedeutung zu beteiligen.

Die Schüler helfen oft, die Geschichte zu erzählen, oder wir motivieren sie durch Fragen, Spanisch zu verwenden.

Die Kinder lieben die Geschichten und es hält sie sehr aufmerksam und involviert, so dass sie durch den Kontext viele Wörter verstehen, die sie nicht einmal gelernt haben. Das öffnet ihren Geist für die neue Sprache und lässt sie verstehen, dass es möglich ist, in einer anderen Sprache zu kommunizieren, auch wenn man nicht alle Wörter versteht.

Día de la Música

Spanisch durch Lieder erleben.

Die Kinder tanzen, singen auf Spanisch und geben den Rhythmus vor, während sie lernen, richtig
auszusprechen und kleine grammatikalische Strukturen und neue Wörter zu verwenden.

Der musikalische Unterricht ist zielgerichtet organisiert, mit einer Einführung in das neue Vokabular, das im Lied vorkommt, und am Ende der musikalischen Arbeit, einem Abschluss der Lektion, der das Gelernte verstärkt.

Die Reime innerhalb eines Liedes, der rhythmische Takt und die Hinzufügung von körperlicher Bewegung durch den Tanz, macht das Kind unglaublich aufnahmefähig und entspannt, lernt ohne Druck und hat Spaß.

Der Effekt, den diese Art des Lernens auf die korrekte Aussprache der Sprache hat, ist immens.

Unsere Lehrerin Sara Gallego ist eine liebenswerte Person. Sie ist Musikerin und Lehrerin mit Erfahrung in der Arbeit mit Kindern. Sie genießt und bereitet jede Klasse mit einer Motivation und Energie vor, die über den Bildschirm hinausgeht.

Euer Kind wird den ganzen Tag lang auf Spanisch singen.